Ostern steht vor der Tür

Am: 26. März 2017 Kategorie: Allgemein  -   6Kommentare

2017_Ostern_01

Hallo ihr Lieben!!

Kommt ihr gerade von Uschi? Oder startet ihr gerade mit eurer Blog-Runde bei mir?! 🙂 Egal – ich freu mich, euch hier bei mir – und dem heurigen Oster-Blog-Hop der österreichischen StampinUP-Demonstratorinnen – begrüßen zu dürfen. Ich zeig euch heute 2 meiner „Dreierlei Osterkörbchen“, die ich gestern mit ein paar Mädls beim Workshop gewerkelt hab.

2017_Ostern_02

Meine Prototypen sind aus alten Papier entstanden – weil ich einfach mal schnell nach irgendwas gegriffen habe – und nicht drauf geachtet hab – aber ich kann euch auch ein paar der Werke der Workshop-Mädls zeigen – die haben das Designerpapier „Obstgarten“ verwendet und Stempel aus den Sets „Osterkörbchen“ und „Little Cuties“ aus dem SU-Sommerkatalog und „Awesomely Artistic“ und „Pretty Kitty“ aus dem Hauptkatalog 16/17.

2017_Ostern_062017_Ostern_05

Was sagt ihr – Ostern kann kommen?! 🙂

Viel Spaß beim Weiterhoppen zu Martina M. und noch einen schönen Sonntag!!
XOXO, Angelika


Let’s sale-a-brate

Am: 15. Januar 2017 Kategorie: Blog-Hop  -   5Kommentare

Banner

Hallo ihr Lieben!!

Willkommen im neuen Jahr – 15 Tage sind ja schon geschafft – fehlen nur noch 350 ;-P Fürs Erste gibt es heute den Blog-Hop der Österreichischen Demos zur Sale-A-Bration. Ihr kommt gerade von Ute? Oder startet ihr hier gerade? Ganz egal – ich wünsch euch viel Spaß beim Durchhoppen und würde mir wünschen, dass ihr mir ein Feedback da lasst 🙂

Ich zeig euch zwei Karten und einen kleinen Steh-Kalender mit dem Sale-A-Bration-Designerpapier „Tr15aum vom Fliegen“, das ihr bei einem Einkauf von €60,00 aus dem Haupt- oder aus dem Frühjahr-/Sommer-Katalog gratis dazubestellen könnt. Auch die verwendeten Stempelsets sind aus der SAB-Broschüre – „Gesagt, gedankt“ / „Delicate Details“ / „Lecker-Laster“.

SAB-Hop2017_03SAB-Hop2017_04SAB-Hop2017_02

Bei der Karte „Vielen Dank“ hab ich endlich mal die „Baby-Wipe“-Technik ausprobiert – also mit einem Baby-Feuchttuch macht man sich sein eigenes Stempelkissen – mit mehreren Farben für einen effektvollen Farbverlauf.

SAB-Hop2017_05Und natürlich will ich euch die schönen Werke vom letzten Workshop nicht vorenthalten, die gezaubert wurden mit eben dieser Technik und dem Designerpapier.

 

Und ich hab mir jetzt auch überlegt, dass ich jeden Sonntag bloggen werde – letztes Jahr wars donnerstags – zwar nur jeder zweite, und auch das nicht immer so ganz genau – aber sonntags ist so ein gemütlicher Tag, da ist es doch schön mit ein paar Bastelideen zu starten. Also ich mach das immer in der Früh – vorm Aufstehen greif ich zum Handy und geh mal die Facebook- und Pinterest-Einträge durch 😀

 

In diesem Sinne – noch einen schönen Sonntag – nochmal viel Vergnügen beim Weiterhoppen – zu Manuela. XOXO, Angelika

 

 


Advent-Blog-Hop – Türchen #16

Am: 16. Dezember 2016 Kategorie: Blog-Hop  -   4Kommentare
Titelbild Advent-Blog-Hop
Alle Jahre wieder – ach, wie schön diese Zeit doch ist. Und weils so schön ist – mach ich wieder beim Blog-Hop in der Adventzeit mit – gemeinsam mit vielen anderen Österreichischen Demos von StampinUP haben wir einen Adventkalender für euch gestaltet. Das heißt, dass ihr bei diesem Blog-Hop nicht alles an einem Tag seht – sondern von 1. bis 24. Dezember jeden Tag ein „Türchen“ öffnen könnt – an jedem 3. Tag sogar zwei 😉
Das heißt auch, dass ihr schon ein paar aus der Vergangenheit öffnen könnt, wenn ihr heute bei mir beginnt – aber auch noch ein paar auf euch warten, die erst geöffnet werden können am jeweiligen Tag.
Ich zeig euch ein paar meiner „Swing-Cards“ – natürlich alle sehr weihnachtlich – ob mit Bäumchen, Lebkuchenmännchen oder Rudolf – einfach für alle was dabei 🙂 Für die Karten, die ihr hier seht, habe ich die Grundkarte in Chilli, Ockerbraun und Marineblau gewählt; dazu passend den Spruch gestempelt und ein Designerpapier aus dem diesjährigen Sortiment ausgewählt. Mit den neuen Kreis- und Wellenkreis-Framelits das Designerpapier zurecht“geschnitten“ und zwischen die Papierlagen ein weißes Garn geklebt, um das Motiv (doppelseitig) dran zu kleben.
 advent-blog02Das „übrige Restl“ (= Papierkreis) habe ich einfach gleich für innen verwendet – und ja, viel Platz zum Schreiben hat man nicht – aber ganz ehrlich – wer schreibt denn noch einen Roman in eine Karte? 🙂
So, naja, das wars dann für heute von mir – und auch von den weihnachtlichen Basteleien für heuer. Ich werd mich aber vorm Heiligabend nochmal mit einem „Dezember-Bericht“ melden – wie letztes Jahr – denn ich hoffe, dass ich noch ein paar Adventmärkte besuchen kann (nachdem ich jetzt endlich wieder ein „freies“ Wochenende vor mir habe).
Ach ja – und wie ihr euch die anderen „Türchen“ vom Adventkalender anschauen könnt? Das seht ihr ganz unten im Beitrag – hier sind alle Mädels und unser Bursch angeführt, die mitmachen. Wie gesagt – die „Vergangenen“ könnt ihr euch schon ansehen, bei den „Kommenenden“ könnt ihr vorerst nur allgemein anschauen (also den Blog an sich).
Also dann, ein weihnachtliches XOXO, eure Angelika

Celebration – schöne Festtage

Am: 1. Dezember 2016 Kategorie: Blog-Hop  -   Keine Kommentare
Dezember01_01
Einen wunderschönen guten Morgen an diesem 1. Dezember – es schneit (naja, so etwas Ähnliches), die Sonne lacht (eher verkniffen) und das Wichtigste – wir können das erste Türchen unserer Adventkalender öffnen – und heut schreib ich gleich aus zwei Gründen:
Zum einen bin ich heut (hab mit Manu getauscht) mit Bloggen dran – unser schönes Thema im Dezember „Celebration – schöne Festtage“. Und zum anderen starten die Österreichischen Demos heute mit einem „Adventkalender-Blog-Hop“ – das heißt, ab heute könnt ihr euch durch einige Blogs hüpfen – und täglich bis zum 24. Dezember ein „kreatives Türchen öffnen“.
Passend zu diesen beiden Anlässen zeig ich euch meine Adventkalender to go, die es auch bei Manu und mir am Adventmarkt zu kaufen gibt (ein paar wenige sind noch da – also schaut doch am Wochenende vorbei – Advent im Wasserschloss).
Ich hab den Kalender in drei verschiedenen Farben gestaltet – Ockerbraun, Pflaumenblau und Minzmakrone – dazu passend 2 Glöckchen ausgestanzt und ein Kärtchen dazugelegt – voila, fertig 🙂
Dezember01_03Dezember01_04 Dezember01_02
Für den kreativen Adventkalender könnt ihr hier täglich 1-2 Türchen öffnen – ich bin erst am 16. dran, aber bis dahin – viel Spaß beim Hoppen!! XOXO, eure Angelika
Adventkalender-Türchen:

Blog-Hop-Time

Am: 4. September 2016 Kategorie: Blog-Hop  -   5Kommentare

bloghop hw16_01

Ich liebe es, wenn ein neuer Katalog erscheint – da tummeln sich immer soo viele neue Ideen im Netz, dass ich gar nicht weiß, was mir am besten gefällt und wo ich zuerst hinschauen soll. Da is es wirklich super, dass wir Demos uns zusammentrommeln und einen Blog-Hop veranstalten.

bloghop hw16_02

Falls ihr sowas noch nicht kennt – „bloghop“ bedeutet, dass ihr von einem Blog auf den nächsten hüpfen könnt, indem ihr auf die angegebenen Links klickt. Normalerweise startet ihr bei einem beliebigen Blog und klickt euch der Reihe nach durch, bis ihr wieder bei eurem ersten landet. Solltet ihr hier bei mir beginnen, begrüß ich euch ganz herzlich zu unserem heutigen Blog zum Start des StampinUP-Herbst-/Winterkatalog 2016.

bloghop hw16_03 bloghop hw16_04

Wie ihr sehen könnt, hab ich mich schon wieder nicht entscheiden können, was ich machen soll – aber die neuen Stanzer „Lebkuchenmännchen“ und „Glocke“ habens mir angetan und werden mich sicher die ganze Saison begleiten. Sie sind so super vielseitig – vor allem das Lebkuchenmännchen – davon krieg ich sicher so schnell nicht genug 😀

bloghop hw16_05 bloghop hw16_06  bloghop hw16_07bloghop hw16_08

Die ersten beiden Bilder zeigen zwei verschieden gestaltete Teebüchlein, die weiteren 4 Karten mit dem Designerpapier „Weihnachten“ aus dem Hauptkatalog in diversen Gestaltungsmöglichkeiten. Sogar zu einem „Halloween“-Motiv konnte ich mich überwinden – obwohl ich es lieber als „Ernte-Dank“-Karte betrachte *hahaha*

Num gut, vielen Dank fürs Vorbeischauen und noch jede Menge Spaß beim Weiterhüpfen – von hier gehts weiter zur lieben Bianca. Solltest du nochmal zurück wollen – hier gehts zu Eva.

Ich wünsch euch nocheinen wunderschönen Sonntag!! XOXO, eure Angelika


Hop, hop, hop…

Am: 12. Juni 2016 Kategorie: Baby  -   7Kommentare

2016-06_Blog-Hop Jahreskatalog01

… es geht hier nicht mit „Pferdchen lauf Galopp“ weiter – dafür aber mit einem tollen Blog-Hop zum Start des neuen StampinUP-Jahreskatalogs 😀

Wir Demos haben uns ein paar hübsche Projekte für euch einfallen lassen. Wenn du gerade hier startest, bitte schau doch weiter zu Melanie, und folge den „bitte weiter“-Meldungen, bis du wieder bei mir landest. Es kann aber auch sein, dass du schon bei Jacquelin warst und hier weiterschaust – in beiden Fällen – HERZLICH WILLKOMMEN!

Ich hab mir leider bei den Vorverkaufsprodukten noch nicht viel zugelegt – nur die neuen In Color Farben. Aber auch mit alten Stempelsets können diese super in Szene gesetzt werden – daher hab ich mit jeder der neuen ICs eine Karte gewerkelt:

2016-06_Blog-Hop Jahreskatalog02

Pfirsich Pur – hier habe ich 2 Stempelsets verwendet (Auf den ersten Blick und Wunderbare Worte) – gestempelt in Pfirsich Pur und Smaragdgrün, die kleinen Schmetterlinge sind aus dem Designpapier Kunterbunt mit der Mini-Schmetterling-Stanze gestanzt.

2016-06_Blog-Hop Jahreskatalog05

Flamingorot -ich glaube, das wird meine neue „Mädchen-Lieblingsfarbe“ 😀 Hier seht ihr die Stanze „gewelltes Etikett“ als Grundkarten-Form, das Stempelset Segenswünsche als Schriftzug und den Prägefolder Herzen als Deko.

2016-06_Blog-Hop Jahreskatalog03

Zartpflaume – dieses Set (Schmetterlingsgruß) hab ich mir vor gut einem Jahr gekauft und bis jetzt noch nicht verwendet *schandeübermich* – also so gesehen ist es ja brandneu *hihi* Bis auf Flamingorot hab ich hier in allen neuen InColors gestempelt.

2016-06_Blog-Hop Jahreskatalog06

Smaragdgrün – gestartet hab ich mit dem ausgestanzen Herz, dann hab ich die Strampler gestempelt und ausge-big-shottet 😀 ausgemalt und aufgeklebt. Dann war mir die Karte noch zu leer, also hab ich mir das kleine Blümchen geschnappt und einen Hintergrund gestaltet.

2016-06_Blog-Hop Jahreskatalog07

Jeansblau – In Österreich steht ja jetzt erst der Vatertag an – heute – aber da ich euch hierfür schon was gezeigt hab, hab ich diese Karte einem Bruder gewidmet – ich hab keinen, aber naja, mein Verlobter ist ein Bruder, vl. hat er sie ja verdient 😉 Da ich mir für diese Projekte auferlegt habe, nur die InColors zu verwenden, ist der Hintergrundstempel „Hardwood“ diesmal in Pfirsich Pur gestempelt, für die Stempel aus dem Set „Für ganze Kerle“ hab ich die gleiche Farbe, wie die Karte ist, genommen.

2016-06_Blog-Hop Jahreskatalog04

Viel Spaß noch bei Hoppen und bis bald (derzeit jeden 2. Donnerstag im „Jahresspecial mit Manu auf www.up-creations.eu)!
XOXO, eure Angelika

Teilnehmerliste:

1 Martina Maierbrugger – http://mcm-ina.blogspot.com/
2 Martina Duchkowitsch – http://tinas-bastelecke.blogspot.com/
3 Beate Wacker – http://werkstickl.wordpress.com/
4 Angelika Rzepka – http://www.stempelgarten.com/
5 Patricia Outland – http://www.paodesign.at/
6 Ursula Kaiser-Jaschko – http://uschi-ursula.blogspot.co.at/
7 Martina Thorstätter – http://unserekleinebastelstube.at/
8 Jacquelin Guttmann – https://kreativschmiedeblog.wordpress.com/
9 Angelika Esche – http://www.kreativzone.at/
10 Auer Melanie – https://lovelyhandmadebymelli.com
11 Hermine Bürger – http://aufstempeln.blogspot.com/
12 Bianca Schier http://kreativeck.blogspot.co.at

Hop Hop, es weihnachtet sehr

Am: 20. Dezember 2015 Kategorie: Anhänger  -   6Kommentare

Hui, heut bin ich wieder mal ganz früh dran 😀 – Naja, ihr merkt es ja nicht, aber es ist gerade 23:26 Uhr und ich komm von einer tollen Christkindlmarkt-/Punsch-Rallye mit meinem Schatz nach Hause… Und was fällt mir da ein?! – Oje, den Blogbeitrag noch nicht fertig gemacht *tztztz*

Also schnell nochmal den Lappi aufgedreht – eh klar, dass er die zuletzt runtergeladenen Updates JETZT installieren muss -, die Werke in der Zwischenzeit fotografiert (auch toll bei dem Licht jetzt – dafür entschuldige ich mich 🙁 ) und versuchen, nicht auf die Tastatur zu knallen – vor Müdigkeit, ich trink nur Kinderpunsch 😉

Was soll ich sagen – heuer war ich, wie jedes Jahr, am Kottingbrunner Advent im Wasserschloss – und ein paar meiner dortigen Werke zeig ich euch heute. Eigentlich sind alle super easy und total schnell noch zu machen – ideale Last-Minute-Basteleien also.

Zum einen habe ich zwei Postkarten für euch, beide mit dem Stempelset „Es schneit“ gemacht.

Weihnachts-Hop_2015_01 Weihnachts-Hop_2015_04

Bei der Pinguin-Karte ist der Hintergrund in drei verschiedenen Blautönen gestempelt – Aquamarin, Ozeanblau und Lagunenblau -, zwei Schneeflöcken ausgestanzt und einen Pinguin Gold embosst, ein Fähnchen… Fertig 😀
Beim Schneemann hab ich mir die Prägeschablone „Leise rieselt…“ hergenommen und und noch mit den Strasssteinchen und dem Fähnchen verziert – wie gesagt, auch super easy und schnell 🙂

Weihnachts-Hop_2015_06

Das dritte Werk ist ein Flaschenanhänger – bitte entschuldigt, ich habe erst jetzt gerade beim „Beschriften“ gemerkt, dass ich ein altes Stempelset beim Spruch verwendet habe. Aber es gibt auch total liebe im aktuellen Katalog – blättert einfach noch durch, wenn ihr was braucht – vieles (vermutlich fast alles, was noch da ist 😀 ), kann derzeit günstiger bestellt werden – einfach melden 😉

Sonst kann ich nur sagen, da das ja ein „Blog-Hop-Beitrag“ ist, wünsche ich allen viel Spaß beim Weiterhoppen – egal wo du gestartet hast, hier gehts weiter mit Jessicas Beitrag (ob der zu ihrem Nachnamen passt?! 🙂 ) – und wenn du dann bei Manuela gelandet bist, bist du fertig und kannst bei mir von vorn anfangen 😉 Lasst uns doch einen Kommentar da, wir freuen uns alle immer sehr, wenn wir von euch Feedback erhalten.

Ich wünsche euch eine wunderschöne, restliche Adventzeit und erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Mein Vorsatz wird heuer lauten „wieder fleißiger Bloggen“ 😉

XOXO, Angelika

PS: Dank des superschnellen und supermodernen Laptops, den ich mein eigen nenne, hat diese Geschichte jetzt statt geplanten 7-10 Minuten eine seehr gute halbe Stunde gedauert :/ Ich glaub, da ist nächstes Jahr auch „was Neues“ fällig *hihi*