Rot – die Farbe der Liebe

Am: 25. Juli 2016 Kategorie: Explosionsbox  -   Keine Kommentare

Rote Rosen_01

Meine Arbeitskollegin ist letztens zu mir gekommen und wollte eine Verpackung für ein Geldgeschenk zur Hochzeit – Vorgabe war nur „rot“ – naja, und „Hochzeit“ 😀 Nach kurzer Rücksprache, haben wir uns dann auf eine Explosionsbox geeinigt.

Also hab ich zwei verschiedene Explosionsboxen gewerkelt – zur Auswahl. Weil ich auch nicht genau wusste, welches Rot besser passt (normalerweise lass ich mir immer die Einladung zeigen, dann tu ich mir leichter – auch was den Stil angeht).

Auf jeden Fall ist das draus geworden:

Nummer 1 – in Glutrot und Weiß. Mit zwei Einschubfächern für Scheinchen und zwei beweglichen Textfeldern – einfach um ein bisschen mehr Struktur reinzukriegen – diese sind auf chilifarbenen Cardstock geklebt. Hier hab ich diverse Stempelsets verwendet – Leider gibt es nur noch den Schriftzug „zur Hochzeit“ im Set „Grußelemente“ und die Schnörkel außen bzw. das Herz (Set „Auf den ersten Blick“), die anderen sind aus früheren Katalogen.

Rote Rosen_02 Rote Rosen_03 Rote Rosen_04 Rote Rosen_05 Rote Rosen_06 Rote Rosen_07

Rote Rosen_08

 

Nummer 2 – in Chili und Weiß. Auch hier hab ich diverse Stempelsets verwendet – die Spritzer sind aus dem Set „Awesomely Artistic“, der Schriftzug „Herzlichen Glückwunsch“ hab ich wieder aus dem Set „Grußelemente“ entnommen – die anderen gibts nicht mehr :-/ Was mir hier aber besonders gut gefällt sind die verstreuten Perlchen und die Bordüre am Deckel.

 

 

Rote Rosen_10 Rote Rosen_09 Rote Rosen_11 Rote Rosen_12 Rote Rosen_13 Rote Rosen_14

Welche denkt ihr, ist es geworden?

XOXO, eure Angelika


Heut sind die Männer dran…

Am: 26. Mai 2016 Kategorie: Explosionsbox  -   Keine Kommentare

Im Mai bastelten Manu und ich ja zum Thema „Knalleffekt – Verpackungen, die einen überraschen (lassen)“. Da meine Projekte letztes Mal sehr feminin waren, habe ich mich für diese Woche an „Männer-Farben“ gehalten. Ich persönlich finde es ja blöd, dass „Mädchen immer rosa tragen“ und „Burschen nur Blaues anziehen“ (dürfen) – einem Mann kann ein rosa Hemd oder eine pinke Krawatte ja genauso gut stehen, wie Mädls gern zu einer Bluejeans oder anderen Kleidungsstücken in dunklen, kräftigen Farben greifen.

Aber egal – da es von den meisten eben so empfunden wird, dass Männer eher was mit blau, grau, braun, grün anfangen, hab ich heut ein paar Projekte in eben diesen Farben. Mein Potpourri besteht heute aus einer Explosionsbox, einer Pommes-Schachtel und einer Schachtel-Karte.

Mai02_02Mai02_03

Explosionsboxen gehören ja mittlerweile zu meinen Lieblings-Geschenkideen – sie dauern zwar ein bisschen, vor allem, weil ich mich nie entscheiden kann, wie ich sie dekorieren will – aber sie machen – trotz der kleinen Größe – echt was her (also wie ich finde 😀 ). Diese hier ist in türkis und weiß gebastelt und mit diversen Stempeln von StampinUP verziert (Hintergrundstempel „World Map“, und Sommer-Stempelset „Liebe ohne Grenzen“) und natürlich hab ich noch ein paar Itty-Bitty-Sternchen ausgestanzt.

Mein zweites Projekt ist eine Pommes-Schachtel – ich hab mich hier für das Thema „Verreisen“ entschieden, vielleicht deshalb, weil ich soo gern Urlaub machen würde 😉 In meiner olivfarbenen Pommes-Schachtel sind ein paar hilfreiche Reisepflaster drin – wenn jemand für längere Zeit verreist, ein hübsches Abschiedsgeschenk (und am besten packt man noch ein paar Geldscheinchen hinein *hihi*). Da unifarbenes Papier für mich zu „langweilig“ wirken kann, hab ich hier den Hintergrundstempel „Hardwood“ und den Koffer aus dem Set „Traveler“verwendet,  sowie ein „Uralt-Stempelset“ ausgegraben („Ticket für dich“), aber das passte einfach zu gut.Mai02_05Mai02_04

Und weil in vielen Ländern heute schon Vatertag gefeiert wird, hab ich mich beim dritten Projekt für eine Schachtel-Karte in Bermudablau mit „männlichem“ Designpapier-Restl-Verzierungen entschieden. Gestempelt hab ich selbstverständlich auch, mit dem Set „Für ganze Kerle“ (ein „Muss“ für Vatertagsbasteleien“).
Wieso die Schachtel-Karte Schachtel-Karte heißt, und ob die wirklich als „Verpackung“ zählt? Ich finde schon – ich zeig euch gleich warum 🙂 Wenn man die Schleife von der Karte zieht, verbirgt sich eine zusammengefaltete Schachtel darunter – ideal, um einen Gutschein zu verschenken, am besten noch ein paar Konfetti-Schnipsel dazu und die Karte ist der Knaller 😀

 

Mai02_06Mai02_07 Mai02_08

Und mit diesem Schlusswort wechseln wir im Juni zu unserem neuen Thema – lasst euch überraschen und freut euch nächste Woche auf Manus Beitrag – zu finden auf www.up-creations.eu.

XOXO, eure Angelika


Double-D-Hochzeit

Am: 5. Oktober 2015 Kategorie: Explosionsbox  -   2Kommentare

DD-Hochzeit_01

Ein Monat ist es her, dass wir zur Hochzeit von unseren guten Freunden Denise & David eingeladen waren. Schon bei den Papeterie-Vorbereitungen durfte ich ein bisschen mit Rat und Tat zur Seite stehen und so hat die Braut mit den tollen StampinUP-Farben herumprobiert und dann eine wunderschöne „Diamant“-Einladungskarte gestaltet.

DD-Hochzeit_03 DD-Hochzeit_02

Die zwei haben sich vor kurzem ein Häuschen gekauft, was nun renoviert und aufgehübscht werden will, daher war schnell klar, was für ein Geschenk die zwei von uns bekommen – eine Explosionsbox mit einem Häuschen drin 🙂

Das Grundgerüst des Häuschens ist eine Mini-Schachtel, die man fix-fertig kaufen kann – und das Dach hab ich dann noch so dazu gewerkelt. Innen habe ich alles Mögliche zum Thema „Hochzeit“ und „Liebe“ verstempelt, was ich daheim so gefunden habe – vor allem das Set „Hello Life“ gefällt mir gerade in den Boxen total gut, weil es so vielseitig einsetzbar ist (wie hier die Herzchen-Linien).

DD-Hochzeit_05  DD-Hochzeit_06

Seitlich war dann auch noch Platz für Glückwünsche – ich bin nicht gerade die große Schreiberin, daher reicht mir das an Platz vollkommen – auf dem einen Kärtchen war ein Spruch, auf dem anderen die Unterschriften von uns allen.

DD-Hochzeit_04

Hier zum Schluss seht ihr noch eine Nahaufnahme vom Haus und dem „Garten“ davor 🙂 Und noch ein kleiner Tipp am Rande – gerade bei den großen Explosions-Boxen finde ich eine Schleife zum Verschließen ideal.

XOXO, Angelika

verwendete Produkte: Cardstock in Vanielle, Currygelb, Olivgrün, Farngrün, Himbeerrot, zusätlich gestempelt in Espresso; Anhänger-Stanzer, Itty-Bitty-Herzchen-Stanzer, Dekoratives-Etikett-Stanzer, Elegantes-Etikett-Stanzer, 7/8″-Wellenkreis-Stanzer, Eckenabrunder; „Tortenspitze“, Süße Pünktchen; Framlites „Etikett-Kunst“; Stempelset Georgous Grunge, Hello Life, Geschenk deiner Wahl, Grußelemente, Herzklopfen und ein paar „Nicht-SU-Stempel“.


Workshop-Ergebnisse „August – Explosionsbox“

Am: 30. August 2015 Kategorie: Baby  -   Keine Kommentare

WS August_01

Gestern hat – trotz der heißen Temperaturen – endlich die heiß-ersehnte „Katalog-Party“ stattgefunden. Das Thema hab ich euch ja schon vor einigen Tagen verraten – Explosionsboxen. Wobei Katalog-Party Ende August ja dann eigentlich nicht mehr ganz so stimmt 😉

Bei mir ist es eigentlich immer so, dass wir alles spontan entscheiden und ich nichts vorbereite – es kommt aber auch auf die Runde und das Projekt an. Die Explosionsbox ist finde ich nicht wirklich eine Hexerei, was „zeitaufwändig“ ist, ist das Verzieren. So haben wir um 15 Uhr begonnen und um kurz vor 18 Uhr waren alle fertig.

Ich könnte mich nicht entscheiden, welche Box mir am besten gefällt – ihr?

WS August_02 WS August_03 WS August_04 WS August_05 WS August_06

Wollt ihr auch mal eine Party machen – zum Thema „Explosionsbox“ oder auch einem anderen? Kein Problem, meldet euch einfach bei mir – oder ihr braucht eine Box als Geschenk, wollt euch aber selbst die „Arbeit“ nicht antun – auch kein Problem – ich tus gern 😀

XOXO, Angelika

verwendete Produkte: Cardstock (viiiele Farben),Stempelsets: Geschenk deiner Wahl, Schmetterlingsgruß, Perfekte Pärchen, Für ganze Kerle, Grußelemente, Hardwood, Gorgeous Grunge, Kreativ & selbst gemacht, Perfekter Tag, I love Lace, Petite Petals, Herzklopfen, Zoo Babys, Hello Life; Stanzen: Herzblatt, Großes Oval, Wellenkreis 7/8, Wellenoval, Dekoratives Etikett, Itty Bitty Herzchen, Itty Bitty Blümchen, Stiefmütterchen, Kleine Blüte, Elegantes Etikett, Schleife, EPB-Eckstanze


Glückwunsch dem neuen Ehepaar

Am: 24. August 2015 Kategorie: Explosionsbox  -   Keine Kommentare

Vergangenen Samstag war ich zu einer Hochzeit eingeladen – die Einladung war weiß-rot – der Klassiker 🙂

Ich tu mir ja grad mit klassischen Sachen eher schwer, bei mir darfs ruhig ein bisschen bunter und knalliger sein *hihi* Aber mit der Hilfestellung (die Einladungskarte vor Augen) hab ich eine süße kleine Explosions-Box gezaubert – genau im Stil der Hochzeit.

Glückwunsch_Brautpaar_01Glückwunsch_Brautpaar_04

Die Box ist in Glutrot – und der Deckel ist aus einem alten Stück Design-Papier. Damit das Papier noch ein bisschen „Struktur“ bekommt, hab ich den Hintergrund, ebenfalls in Glutrot, gestempelt. Dann noch ein paar Perlchen und Itty-Bitty-Blümchen – voila fertig!

Glückwunsch_Brautpaar_03 Glückwunsch_Brautpaar_02

XOXO, Angelika

verwendete Produkte: Cardstock Glutrot und Flüsterweiß, Itty-Bitty-Blümchen in Melonensorbet, Hintergrundstempel „I love Lace“, Stempelset „Label Love“, Stanzer Design-Etikett, Itty-Bitty-Blümchen- und Herzchen-Stanzer, Schleifen-Stanzer, Herz-Stanzer, Perlchen


Puff

Am: 10. August 2015 Kategorie: Baby  -   Keine Kommentare

Puff06Puff05

Wie schnell doch die Zeit vergeht, wenn es draußen knapp 40 °C hat. Entschuldigt bitte, dass es doch schon wieder eine Woche her ist seit dem letzten Post, aber bei der Hitze ist es für mich unerträglich – ich bin eindeutig ein Wintermensch 😀 (und nicht nur, weil ich da Geburtstag habe).

Ich wollte schon sehr lange eine Explosions-Box ausprobieren – und sobald ich den Entschluss gefasst hatte, schossen die Beispiele anderer Bloggerinnen und Bastlerinnen aus den Blogs wie Schwammerl aus dem Boden *hihi* Aber vermutlich ist das so, wie wenn man sich ein neues Auto kauft – auf einmal sieht man nur mehr dieses eine Modell.

Zuerst hab ich eine Box im klassischen Format gewerkelt – also aus einem 12×12-inch-Papier. Hierfür hab ich alte Reste aus Limonengelb verwendet, und auch das Designpapier und das Stempelset gibts nicht mehr – trotzdem wollte ichs endlich mal wieder verwenden 😉 Als Kontrast hab ich noch Wassermelone und Farngrün dazu kombiniert.

Aber irgendwie war mir das zu groß – daher hab ich die Maße ein wenig verändert und geschaut, was passiert, wenn ich einen A4-Cardstock zurecht schneide – so war der zweite Würfel ein bisschen kleiner und handlicher. Ich kanns zwar gerade nicht testen, aber ich denke, dass ein Ferrero Roche genau in die Mitte der Box passen würde. Die Farben der kleinen Box sind Wildleder und Aquamarin, verwendet hab ich die das neue Baby-Stempelset „Zum Nachwuchs“ und auch die „Zoobabys“. Auch das neue Designpapier im Block „Einfach tierisch“.
Puff04 Puff03

Puff02 Puff01

Der nächste Workshop findet übrigens am Samstag, 29. August statt – Thema *trommelwirbel* Explosions-Boxen 😉
XOXO, Angelika